+- +-
+- Userbox
Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
+- Online
10 Gäste, 0 Mitglieder
+- Shopping

Autor Thema: Monitorreihenfolge  (Gelesen 7155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Monitorreihenfolge
« am: 13. Mai 2012, 13:23:39 »
0
Mal wieder ´ne knifflige Frage, hat irgendwer ´ne Ahnung, wie ick meinem PC sage, dass der Fernseher Monitor 2 is und der Bildschirm Monitor 1 und dat dauerhaft ??? Solange der Fernseher draußen bleibt is alles schick, aber steck ick den ran issa automatisch die 1. Nervt tierisch, weil der Popups und teilweise Spiele nur auf der 1 startet und man dann immer erst am Fernseher fummeln muss um dat umzustellen. Und natürlich bin ick zu faul, ständig dat Kabel rein und raus zu machen. Hoffe ma jemand hat ´ne Idee .....

Offline bsbd0

  • World Wide Warplayer
  • Command Sergeant Major
  • *
  • Beiträge: 361
  • Beret ist ein Mädchenname.
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #1 am: 13. Mai 2012, 14:26:37 »
0
Rechtsklick/(da wo man die auflösung aendert)/ als haupt,monitor einrichten   fertig....

alt. im catalyst oder nvidia sytemsteuerung einfach den tv de/aktivieren

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #2 am: 13. Mai 2012, 19:25:57 »
0
Hauptmonitor einrichten ändert aber nich die Reihenfolge, bringt mir also nix.
Fernseher deaktivieren wär ´ne Möglichkeit, würde es aber halt gern so einstellen, wie von mir beschrieben, damit ick ohne irgendwelche Einstellerei einfach bei Bedarf auf´m Fernseher gucken kann, ohne noch tausend clicks zu veranstalten .....

Offline Nighthawk

  • World Wide Warplayer
  • 1st Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 617
  • Typ mit Rechten
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #3 am: 13. Mai 2012, 21:57:53 »
0
Was genau willst du machen? Du willst alles auf deinem Monitor haben, bis auf Filme oder so?
Fenster auf dem dementsprechenden Monitor öffnen...Spiele sollten standardmäßig auf dem Hauptmonitor laufen.
Filme dann eben mit dem Programm auf den Fernseher schieben, wird dann eigentlich gespeichert und immer dort geöffnet.

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #4 am: 14. Mai 2012, 05:37:12 »
0
Eigentlich und sollte sind schöne Worte. Eigentlich sollte es klappen, tut´s aber nich. Wie ick schon schrieb, Firefox haut mir Popups mit Freuden auf den Fernseher und auch mit Dead Island hatte ick dat Problem, dass dat immer auf dem Fernseher gestartet is, obwohl der Monitor als Hauptgerät eingetragen is. Auch TS3 war der Meinung auf dem Fernseher starten zu müssen, genau deshalb will ick dem Monitor die 1 geben und dem Fernseher die 2, damit dat nich mehr vorkommt.


autom. zusammengefügter Doppelpost: 15. Mai 2012, 19:26:36


Keiner mehr ´ne Idee ???
« Letzte Änderung: 15. Mai 2012, 19:26:36 von Arcaras, Grund: Doppelpost »

TheNorbFace

  • Gast
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #5 am: 16. Mai 2012, 10:23:50 »
0
"Eigentlich" "sollte" das nicht passieren. Ich hab auch immer zwei Monitore dran und hab das Problem nicht. "Eigentlich" "sollte" jedes Programm bzw. Windows sich merken, wo das Fenster aufgemacht wurde, und es dann dort erneut öffnen. Das merkt es sich aber erst beim Beenden. Wenn du also beide Bildschirme angeschlossen hast, öffne z.B. mal TS, zieh es auf deinen primären Monitor und beende es dort. Wenn du es dann erneut startest, "sollte" es auf dem Monitor bleiben.
Warum Spiele auf dem sekundären Bildschirm starten ist allerdings ziemlich strange.

Hast du evtl. in deinem Grafiktreiber (welche Graka überhaupt?) weitere Einstellungsmöglichkeiten? Hast du Treiber für Monitor und Fernseher installiert?

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #6 am: 16. Mai 2012, 12:09:43 »
0
Eigentlich sollte so ein Problem nicht auftauchen, soweit zumindest die Theorie. Das Problem hatte ick bei meinen 2 Monitoren auch nicht, da hab ick einfach die DVI Stecker getauscht, damit mein Hauptmonitor auch die 1 hat. Klappt nur leider beim Fernseher nicht, da der am HDMI hängt, der, sobald er eingestöpselt ist, immer die 1 zugewiesen bekommt. Man könnte natürlich über Adapter den Monitor an den HDMI Port anschließen und den Fernseher per Adapter an DVI, aber eigentlich "sollte" das auch softwaremäßig gehen, so zumindest meine Vorstellung. Als GraKa ist ´ne GeForce GTX460 verbaut, treiberseitig (296.xx) hab ick nix gefunden, das mir weiterhilft, und für Monitor und Fernseher sind nur 08/15 Treiber von Windows selbst installiert, die per Desktoperweiterung zusammengefasst sind ..... 
Meist speichert er die neue Position zwar (Firefox Popups weigern sich beständig, Dead Island oder Duke Nukem nur per Fummelarbeit in der entsprechenden .ini), kommt da aber mal´n Update oder man will neue Programme ausprobieren hat man den Mist dann aber doch wieder vor sich .....

TheNorbFace

  • Gast
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #7 am: 16. Mai 2012, 18:42:41 »
0
Schuss ins Blaue: Stell die Desktoperweiterung mal nicht in Windows, sondern im Nvidia Control Center ein. Vielleicht ist das ja schlauer gemacht...

Oder mal den Fernseher per Adapter an den zweiten DVI anschliessen. Die Bildqualität leidet darunter ja nicht.

Oder mal "korrekte" Treiber (für zumindest den Monitor) installieren.

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #8 am: 16. Mai 2012, 20:31:09 »
0
Schuss ins Knie. Treiber für Monitor gibbet bei Samsung nich, hab aber noch einen gefunden, für´n Fernseher bietet Philips nix an. Im nvidia control panel is genauso der Fernseher die 1 und lässt sich nich zur 2 machen. Und last but not least, Adapter von DVI auf HDMI hab ick nich, wär ja auch meine letzte Idee gewesen, aber eig. wollt ick kein Geld ausgeben für ´ne Funktion, die eig. auch softwaremäßig zu lösen sein müsste .....

TheNorbFace

  • Gast
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #9 am: 17. Mai 2012, 12:14:29 »
0
Ich meinte, die Funktion in Windows zu deaktivieren und im Control Panel zu aktivieren... geht das?

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #10 am: 17. Mai 2012, 14:07:58 »
0
Wüsste nich, dass dat gehen würde. Grad ma geguckt, aber so auf´n ersten Blick nix gefunden, denke auch ma, unter 7 gibbet da keine Chance .....

TheNorbFace

  • Gast
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #11 am: 17. Mai 2012, 16:36:02 »
0
Doch, geht. Natürlich stellt sich das unter Windows dann genau gleich dar, aber eventuell benutzt der Treiber andere Routinen, um dasselbe zu bewirken, und macht dann etwas richtig, das Windows falsch macht.
Also einfach über Windows deaktivieren und dann per Control Panel wieder einrichten.

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #12 am: 17. Mai 2012, 21:25:07 »
0
Ick kann da nix deaktivieren, da der mir schon ohne weiteres zutun 2 Monitore anzeigt. Selbst nachdem ick den Fernseher im Control Panel ausgeschaltet habe, zeigt Win7 den weiter an.

€: So, hab den Fernseher ma im Gerätemanager deaktiviert, im Control Panel aktiviert, und wieder wurde der Monitor die 2. So langsam wächst in mir die Erkenntnis, dass meine nächste Graka wieder aus Kanada kommt .....

TheNorbFace

  • Gast
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #13 am: 18. Mai 2012, 00:11:24 »
0
Ich meine, den Haken bei Desktop erweitern rausnehmen, so dass der Fernseher inaktiv ist, und dann die Desktoperweiterung mit dem Control Panel vornehmen  ;)

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Monitorreihenfolge
« Antwort #14 am: 18. Mai 2012, 07:41:49 »
0
Macht nix anderes, als wenn ick den im Gerätemanager deaktiviere. Fernseher wird als inaktiv angezeigt, behält aber die 1. Auch wenn ick im Control Panel noch irgendwas einstelle bleibt dat so  >>:(

 

+- TeamSpeak 3
DISCORD
Powered by EzPortal