+- +-
+- Userbox
Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
+- Online
13 Gäste, 0 Mitglieder
+- Shopping

Autor Thema: Probleme mit der Maus  (Gelesen 9603 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Probleme mit der Maus
« Antwort #15 am: 23. Mär 2012, 11:35:47 »
0
Start -> Ausführen -> regedit....dann unter 'HKEY_CLASSES_ROOT\directory\shell' bei 'standard' statt 'find' 'none' eintragen...vllt hilft das.

Nö und

Ich nehme an, dass "umbenennen" kommt, wenn du eine Datei öffnen willst. Damit das nicht kommt, achte darauf, dass du Doppelklick auf dem Icon machst und nicht auf dem Dateinamen. Dann geht die Datei auf und "Umbenennen" kommt nicht. Die Funktion "Umbenennen" als Option entfernen geht wahrscheinlich nicht.
Wenn nicht dann weiß ich auch nicht weiter.

auch Nö. F**k this S**t, ick weiß auch nich mehr weiter, wird´s wohl doch auf neu machen hinauslaufen >>:(

TheNorbFace

  • Gast
Re: Probleme mit der Maus
« Antwort #16 am: 08. Apr 2012, 11:49:57 »
0
Hab den Thread erst jetzt gesehen, falls das noch aktuell sein sollte:

Umbenennen kommt immer dann, wenn man eine Datei anklickt, etwas wartet, und dann nochmal anklickt. Sprich, wenn man einen langsamen Doppelklick ausführt. Ist deine Doppelklick-Geschwindigkeit eventuell so hoch gestellt, dass du dafür zu langsam bist und Windows ein "umbenennen" daraus macht? (Systemsteuerung - Maus - Tasten - Doppelklick-Geschwindigkeit)


Wenn das nicht das Problem ist, würde ich einfach mal darauf tippen:

Is ´ne 08/15 Logitech Funkmaus mit Standard Windowstreibern unter Win7 Professional.

Einfach mal den dazugehörigen Treiber von der Logitech-Seite installieren. Hilft oft Wunder!

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Probleme mit der Maus
« Antwort #17 am: 08. Apr 2012, 12:14:34 »
0
Ist deine Doppelklick-Geschwindigkeit eventuell so hoch gestellt, dass du dafür zu langsam bist und Windows ein "umbenennen" daraus macht?

Einfach mal den dazugehörigen Treiber von der Logitech-Seite installieren. Hilft oft Wunder!
Nach der Doppelklickgeschwndigkeit hab ick schon geguckt, wenn´s so einfach wäre würd ick nich fragen :sigh:. Treiber wollte ick eig. den originalen von Windows lassen, Logitech installiert mir wieder so´n sinnlosen Rotz den ick nich haben will, den reinen Treiber kriegt man da nich .....

TheNorbFace

  • Gast
Re: Probleme mit der Maus
« Antwort #18 am: 08. Apr 2012, 13:00:09 »
0
Sicher? Bei so ner einfachen Maus?
Und sonst kann man auch oft die Dateien entpacken (lassen) und sich dann von Hand die Treiber selbst installieren (über den Geräte-Manager etc). Dann kommt kein Rotz mit ;)

Offline Arcaras

  • World Wide Warplayer
  • Master Sergeant
  • *
  • Beiträge: 164
  • arbeitsloser Säufer
Re: Probleme mit der Maus
« Antwort #19 am: 08. Apr 2012, 13:40:34 »
0
Ja, is die beknackte SetPoint Software. Aber das mit dem Treiber extrahieren wär noch´n Versuch wert, dat werd ick dann mal probieren .....


autom. zusammengefügter Doppelpost: 11. Apr 2012, 13:39:19


Treiber extrahieren geht nich, kann auch nich, die Maus verwendet nur die Standardtreiber von Microsoft, Logitech bietet für die gar keine eigenen an >>:(.
« Letzte Änderung: 11. Apr 2012, 13:39:19 von Arcaras, Grund: Doppelpost »

 

+- TeamSpeak 3
DISCORD
Powered by EzPortal